Impressum Datenschutzerkl√§rung
  • Artikel ist eingeordnet in:
  • Grafik


Plastik: Medaillon geschrieben am 03.03.1996

Momentan arbeiten wir im Fach Plastik bei Uwe Maroske (Bildhauer und Grafiker) an einem Medaillon.
THE PAPER KNIFE MAN
Also Inspiration diente mir ein Brieföffner, der -aus Holz- diesen Kopf geschnitzt hatte.
Die Arbeitsweise ist immer abwechselt einmal arbeitet man am Negativ - da kann man den Hintergrund schön polieren- einmal am positiv. Dazu wird mit Gips immer wieder Abrücke gemacht und am Abdruck weitergearbeitet.
Zuletzt wird vom Negativ ein Tonabdruck genommen und gebrannt.
Hier ein Tonmedaillon mit einem anderen Motiv:

Dieses hatte nur ein Bild als Vorlage und stellt einen Feldherr des Dreißigjährigen Kriegs dar.


schreibe den ersten Kommentar:


Inhalt zur freien Verwendung gibs es beim Thema Downloads.
nach oben springen
mehr auf: Instagram, github, thingiverse