Impressum Datenschutzerkl√§rung


5,6-m-Motor-Arbeitsboot geschrieben am 19.06.1999

Das Modell »5,6-m-Motor-Arbeitsboot« entstand nach einen mbh-Schiffsdetailplan (mbh 10/1991).
5,6-m-Motor-Arbeitsboot
Ich hab dieses Boot im Maßstab 1:25 aus Papier, Pappe, Holz und Messing gebaut. Und ich habe es 1996 als Standmodell konzipiert.
Das Original befand sich als Arbeitsboot auf Hochseeschleppern des Typs 700. Bewegt wurde es haupt-
sächlich durch Motorkraft, deshalb hat es nur eine Ruderducht mit zwei Ruderdollen. Der Antriebsmotor befindet sich unter einer Blechabdeckung.
Zwei Faltdeckel ermöglichen Wartungsarbeiten am Motor.

Den Rumpf habe so hergestellt: Zuerst habe ich einen Holzklotz so bearbeitet bis er der Rumpfform entsprach. Dann habe ich eine Schicht aus Papier darüber gelegt und weitere aufgeleimt. Zum Schluß habe ich Spachtelmasse aufgetragen und nach dem trocknen geschliffen. Nach der Trennung vom Holzklotz, hatte ich eine stabilen Rumpf.
Aus Pappe habe ich die Spanten gefertigt und eingeklebt. Auch das Innere besteht aus Pappe.
Das Ruder, die Riemen, das Kiel und die seitlichen Stabilisierungsteile habe ich aus Holz geschnitten.
Die T-förmigen Anschlagteile und der Hacken sind aus Messing. Die Anschlagteile am oberen Rumpf sind einfache Nägel.
Zum Schluß wurde alles Lackiert - es ist, wie man sieht, auch Wasserfest.


schreibe den ersten Kommentar:


Inhalt zur freien Verwendung gibs es beim Thema Downloads.
nach oben springen
mehr auf: Instagram, github, thingiverse