Impressum

HideWin vom 13.07.2008

HideWin ist ein Tool zum Verstecken von Fenstern und starten von Programmen unter Windows. Diese Fenster werden dann in einem Trayicon-Menü gesammelt:

HideWin Trayicon

...weiter lesen

Mathematische Berechnungen (Schnittpunkte,Streckenlaenge,etc) vom 24.11.2006

Hier einmal meine Matheunit:

...weiter lesen

Interaktion mit fremden Fenstern vom 20.08.2006

Diese unit sammelt einige Funktionen zum Manipulieren von fremden Fenster in Delphi.

Delphi/Pascal function my_wh_getWinhandle(titel:string;starthandle:hWnd):hWnd; //suche nach genau dem Fenstertitel oder der erste in dem der String vorkommt var my_wh_strickt:boolean=true; //Übergabe: Fenstertitel des zu bearbeitenden Programmes und Starthandel ab dem es zu suchen gild function my_wh_moveWin(x,y:integer;wintitel:string;starthandle:hWnd): boolean; function my_wh_resizeWin(b,h:integer;wintitel:string;starthandle:hWnd): boolean; function my_wh_sendKeytoapp(key:integer;wintitel:string;starthandle:hWnd): boolean; //Schließe Programm, Übergabe Fenstertitel procedure my_wh_closeProgs(titel:string;starthandle:hWnd); //Fenster eines Programmes in ein Objekt (Fenster/Panel) einfangen, freigeben function my_wh_catchWindow(Winhandle:hWnd;zielHandle:thandle;maximize:boolean): boolean; //Fenster verstecken/anzeigen, Übergabe Handle procedure my_wh_hideProg(win:THandle);
...weiter lesen

dos Ausgabe in Memofeld umleiten vom 21.06.2006

Anbei ein Programm mit Quellen das die Umleitung von DOS-Befehlen in eine Textbox mit Delphi zeigt.

Basis ist dafür der Befehl GetConsoleOutput.
Delphi/Pascalfunction GetConsoleOutput(const Command: String; var Output, Errors: TStringList): Boolean; Mit Command gibt man das DOS-Kommando. Output und Errors sind zwei vorher definiert Stringlisten die die Rückgaben des Dos-Kommandos erhalten.

Projektfile: dosumleitung.rar (Delphi 3; 92,1KB)

...weiter lesen

LAN - GetLocalIP, GetComputerName vom 04.06.2006

Meine Sammlung zum Thema LAN für Delphi:

...weiter lesen

Zeitrechnungen - Wochentag, Warten, Sommerzeit vom 20.02.2006

Für das Arbeiten mit Zeit in Delphi wird folgendes benötigt:
Delphi/Pascaluses windows,SysUtils;
Möchte man einige Millisekunden warten, benutze man
Delphi/PascalSleep(MS); -das verhindert 100% CPU-Last
...weiter lesen

  • Bereich Delphi:
  • 1
  • 2

Inhalt zur freien Verwendung gibs es beim Thema Downloads.
nach oben springen
mehr auf: Instagram, github, thingiverse